StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Katastrophe in Japan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Katastrophe in Japan   Di März 15, 2011 12:09 am

Verleg ich mal das Gespräch vom spiel hierher.

Hat jemand eine Ahnung wie es Amano-Sensei momentan geht?
http://www.animenewsnetwork.com/news/2011-03-11/anime/manga/game-industry-members-check-in-after-quake
Da seh ich zwar ein paar Autoren, aber Amano Akira und Hoshino Katsura sind nicht dabei :/
Ich hab auch gelesen, dass unter anderem der Pokemon-Erfinder (?) im Tsunami gestorben ist. Nicht, dass es nicht noch viel mehr Opfer zu beklagen gäbe T__T
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Mi März 16, 2011 5:06 pm

NEin der Arme Pokemon erfinder buhu *heul*
jaa ok es ist nur eine Person aber ich finde das echt schockierend... ich mein ich war mir noch nicht mal sicher ob der noch lebt weil ich keine Ahnung hab wie alt der war aber er lebte noch... das finde ich wirklich Fasziernierend... und ziemlich doof das er jetzt einfach gestorben ist..

Also....mh Akira Amanos Geburtsort ist zumindest noch unterhalb von Tokyo aber sonst.... keine Ahnung wo sie jetzt zum Zeitpunkt war...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Mi März 16, 2011 7:31 pm

Irgendwo stand auch, dass der Naruto-Erfinder (ich denke, sie meinten damit den Zeichner?) dabei gestorben ist. Ich hoffe, dass ist nicht echt T_T
Und jetzt ist auch die Situation mit den Atomkraftwerken eskaliert! :/
Ich finde das ziemlich beunruhigend. So viel Mist auf einmal...hätte nicht gedacht, dass das echt geht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Mi März 16, 2011 8:29 pm

WIE? der NArut erfinder ist tot?! :O ich hoffe das stimmt nicht, das währe ja schlimm...jetzt wo ich wieder angefangen hab Naruto zu lesen (man sei doch nicht so eigennützig -.-..) .... der arme Kerl.. hoffentlich lebt er noch..

Och man... zumindest hat der wind weg von Tokyo gedreht... aber in welche Richtung nur? die armen Leute... ja JApan hat wirklich erlebt irgendwie gerade alles auf einmal.... dabei ist das doch nur so ein kleines Land.... es liegt eindeutig in der falschen Zone...

Edit: also... sowohl der Masashi Kishimoto als auch der Pokemon Erfinder leben. Und Akira Amano auch Very Happy
jemand bei Twitter hatte wohl den Tot vom Pokemon Erfinder verkündet aber er selber hat dann den Typ gefragt, was das soll das er Tod ist...

surviving mangaka´s


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Mi März 16, 2011 11:15 pm

GOTT SEI DANK!! Q_Q
Jetzt hast du mich echt glücklich gemacht! Nun muss es noch dem Rest gut gehen und ich bin glücklich xD

Hm, von Yukiru Sugisaki und Katsura Hoshino seh ich nix, aber ich hoff das Beste! T_T
Und das mit dem Atomkraftwerk...schwierig, schwierig, anscheinend kann da wohl nichts mehr gerettet werden...allerdings weiß man das auch nicht sicher >_<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Mi März 16, 2011 11:17 pm

hm... man es ist wirklich schrecklich....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Mi März 16, 2011 11:35 pm

Aktuell Atomkraftwerk:
stern.de "+++ 15.52 Uhr: 48 Stunden bis zur Kernschmelze +++
In Fukushima 1 kämpfen die Techniker gegen die Zeit: Experten warnen am Mittwoch vor einer massiven Verstrahlung, sollte es in den nächsten 48 Stunden nicht gelingen, das Wasserniveau im Abklingbecken von Reaktor 4 zu heben. Sonst drohe ein "sehr bedeutender" Austritt von Radioaktivität, warnte das französische Institut für Atomsicherheit IRSN. Da sich die Brennstäbe in dem Abklingbecken dann "quasi an der freien Luft" befänden, würde die Strahlung so hoch sein, dass jeder weitere Einsatz in der Anlage unmöglich würde. Um eine Kernschmelze mit womöglich katastrophalen Folgen zu verhindern, sollten nun auch Wasserwerfer zum Einsatz kommen."

Und ne laaange Liste von Mangakas die überlebt haben!
https://spreadsheets.google.com/lv?hl=en&hl=en&key=tlRwC3JdVoCl2MEjKOqPDUA&type=view&gid=0&f=true&sortcolid=-1&sortasc=true&page=1&rowsperpage=250

Katsura Hoshino lebt! *_*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Mi März 16, 2011 11:46 pm

na toll.... ich werde dann wohl auf Freitag warten und hoffen das noch alles gut geht irgendwie .... es sollen nicht mehr sterben Sad ..man...

hach.. ich finde Sakura Kinoshita nie... oder Kinoshita Sakura...hier drehen die doch die NAmen um oder....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Mi März 16, 2011 11:48 pm

Ja, normalerweise Nachname zuerst, aber ich glaub, da war Vorname zuerst.
Die kenn ich auch, hab Tactics und Detektiv Loki gehabt...eig. kenn ich sogar zu viel :/
Man, sowas ist voll deprimierend...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Mi März 16, 2011 11:51 pm

wie zuviel Very Happy ich hab nur Detektiv Loki gelesen war meine erste richtige Manga Serie.... hab auch den Anime gesehen obwohl der jetzt nicht so berauschend war.... aber wenn mans als extra folgen sieht eigentlich ganz lustig Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Mi März 16, 2011 11:55 pm

Tactics find ich toll! xD Schade, dass die Serie abgebrochen wurde...
Naja, so über den Daumen gepeilt, hab ich sicher über 100 verschiedene Serien gelesen...puah...xD
Macht auch ungefähr so viele Manga-kas xD

Mein erster richtiger Manga war The cherry Project...dann die Daisuki...dann Kodomo no Omocha und Inu Yasha. Bin eh mehr der Manga-Fan weil ich Anime schauen zu anstrengend finde xD

Das war jetzt voll offtopic...xD


topic: jetzt versuchen ja 50 Arbeiter das noch irgendwie hinzukriegen...aber überleben werden sie's wohl nicht, weil die Strahlung zu stark ist. Vor solchen Menschen hab ich echt Respekt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 12:08 am

OH stimmt...

mh ja wieder Kamikaze Einsätze... die armen Arbeiter... es ist echt heftig das sie das machen aber wenn sie es nicht tuen würden... wäre es wohl noch schlimmer.. sie sind wirklich Mutig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 12:21 am

Ja, vor allem wenn man sich vorstellt, wenn sie Freunde, Familie haben...das ist sicher nicht leicht für die :/
Ich wünschte, sie würden es schaffen, die AKW's zu stabilisieren >_<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 12:25 am

Das währe zumindest ein kleiner trost.. wenn sie schon so viel aufgeben wenn es die Lage nicht verbessert.... sie sollten zumindest in gutem Gewissen sterben..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 12:31 am

Ja, genau!
Da stand allerdings, dass sie wohl nur für eine Verzögerung sorgen können, bevor das ganz große Chaos kommt...woah, das würd mich irgendwie voll deprimieren.
Jetzt kann man wirklich nur beten und ich hoffe wirlich, dass Japan es irgendwie in den Griff bekommt!
Die Stäbe zu kühlen ist wohl wirklich ziemlich schwierig, sonst wär das alles nicht so ein Problem ._.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 12:38 am

och Mensch.... echt schlimm... hoffen wir einfach das sie es irgendwie gekühlt kriegen... ja mehr als Beten kann man in dieser Situation wohl nicht...

(was mir gerade aufgefallen ist.... in Hamburg wurden die Geigerzähler ausverkauft... die Deutschen sind auch irgendwie komisch... aber halt vorsichtig...)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 12:42 am

Ja, hoffentlich steht der Wind günstig :/

Ich finde es echt lustig. xD
Japan ist viel zu weit weg, als das eine schädliche Menge herübergeweht kommen könnte. Und noch ist nichts passiert, im Grunde genommen weiß man nichts.
Dumm finde ich es nur, wenn die Politiker damit Wahlkampf betreiben Oo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 12:47 am

ja echt nervig... aber ich find es gut das jetzt mehr Atomkraftwerke abgeschaltet werden aber es nervt so das sie sich jetzt versuchen zu retten um einen guten Wahlkampf zu machen und am ende machen sie alles ganz anders....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 12:55 am

Ja genau, man weiß nie ob sie die Verprechen nun halten oder nicht.

Vielmehr respektiere ich den Arbeitswillen der Japaner. Obwohl sie ja eindeutig diejenigen sind, die Angst haben sollten, machen sie weiter. One Piece ist draußen, d.h. die Shounen Jump Mangaserien kommen regulär nach draußen und auch andere Firmen machen weiter.
Und hier schiebt man Panik xD....

Ich überlege auch, eine Aktion auf die Beine zu stellen, um Spenden zu sammeln. Wird wahrscheinlich nicht viel sein, aber immerhin wäre es etwas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 1:07 am

ja eben -.-

Ja das leben geht halt trotzdem weiter...

Sehr lobenswert Very Happy wirklich ich wünsch dir viel glück!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 1:09 am

Ja, irgendwie gruselig. Aber egal was passiert, es muss ja weitergehen ^^"

Tja, wie gesagt xD
Dafür miste ich auch einige meiner Lieblinge raus, aber das isses mir wert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 1:16 am

ja vor allen die JApaner sind eben wie gesagt sehr gefasst... aber es bringt ja auch eigentlich nicht zu sehr zu verzweifeln aber für einen Moment... wenn es eh schon so schlimm ist...is manchmal sicherer...

Dann viel Glück wie gesagt ... ich werd wohl auch was spenden.... mal sehen was ich zusammen krieg... (wahrscheinlich nicht viel -.-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 1:19 am

Ich würd glaub voll Panik schieben xDD

Wenn man alte Sachen zusammensammelt und sie auf dem Flohmarkt verhökert, gibt das mehr als man denkt. Ich glaub vom letzten Mal hatte ich 55€ zusammen xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shirafune*

avatar

Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 1:34 am

JA ich auch auf jeden fall! ich würd sofort ausreisen.. aber naja... wer weis vielleicht würd ich wenn ich da währe auch viel ruhiger reagieren weil die anderen so ruhig sind....

WOr so viel...tja mal sehen ob ich noch was finde... irgendwas wird sich eben schon finden....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
yumeka

avatar

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 03.02.11

BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   Do März 17, 2011 4:29 pm

Ja, irgendwie findet man immer was xD

Ich versuchs jetzt mit dieser Aktion :
http://xagehax.livejournal.com/

Mal sehen, was dabei rauskommt :/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Katastrophe in Japan   

Nach oben Nach unten
 
Katastrophe in Japan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Trabant in Japan
» Japan Kurztrip Teil 1 - Anreise & Tokyo Narita
» Gifu Air Base, JAPAN, AIRSHOW 24. Oktober 2010
» ANA new 777-300ER to Frankfurt Jun/Jul 2010
» Seidenbilder zu den Schirm!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katekyo Hitman Reborn Forum :: Off Topic :: SPAM - Bereich-
Gehe zu: