StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 School Days

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
KawaiiChan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 25
Ort : ♥HH♥

BeitragThema: School Days   Sa Feb 06, 2010 2:47 am

Huhu =)
Woa weil ich grad so wenig zu tun hab wollt ich euch einfach mal den nächsten Anime aus meiner Liste vorstellen^^.

School Days klingt auf den ersten blick sehr harmlos. Der Junge Itou Makoto ist in Kotonoha Katsura verknallt, welche er täglich im Zug sieht und beobachtet. Kotonoha sind die beobachtungen aufgefallen, aber sie hat ihn nie drauf angesprochen. Der Grund? Sie ist sooooooooo unglaublich schüchtern ^_^. Itou allerdings auch =P. Eines Tages in der Schule im neuen Jahr dann aber, sitzt Itou neben Sekai Saionji, welcher das Bild von Kotonoha als Screensaver und Hintergrundbild von Itou's Handy sofort auffällt. Von dort an versucht Sekai ihm zu helfen mit Kotonoha zusammenzukommen, was ihr auch gelingt. Jedoch weitet sich das ganze kurze Zeit später in eine tragödie um und lässt die Zuschauer fragwürdig dreinblicken. Der Anime schien als Dreiecksbeziehung anzufangen, wandelt sich dann jedoch in viel tiefere angelegenheiten um, welche die Charaktere bis aufs letzte zerstört und ihnen sozusagen die Seelen raubt. Und genau DAS ist das tolle an diesem Anime. Die Charaktere werden alle recht gewöhnlich dargestellt und auch der grad an realismus ist unglaublich hoch. Man merkt förmlich wie sich die Charaktere gegenseitig vernichten (ohne Kampf und Blut und alldem, allein aus der Storyline!).

Die Charaktere:


Itou Makoto
Itou scheint anfangs der typische, sich in der Pubertät befindende Junge, welcher langsam Interesse am weiblichen Geschlecht findet. Jedoch entwickelt er sich später in die ganz andere Richtung, wie er anfangs zu sein scheint.


Sekai Saionji
Sekai ist zu beginn die gute und barmherzige Seele. Sie erbarmt sich selbst dazu, Itou zu helfen, welcher überhaupt keine Ahnung von Romantik hat. Ihr Schicksal wendet sich fast am gravierendsten und wird gen Ende dann richtig hardcore Oo.


Kotonoha Katsura
Sie ist Itous "Flamme". Sie ist ebenso unerfahren wie er und weiß überhaupt nicht wie sie sich verhalten soll. Sie ist die einzige, welche sich vom Character her im Verlauf des Animes nicht zu ändern scheint, allerdings wird sie am übelsten zugerichtet und man bekommt mit ihr auch am meisten Mitleid, die Arme =(. Allerdings wendet sich ihr Schicksal mehr als nur einmal.

Zu den Nebencharakteren sag ich erst garnichts, weil diese zu schwach im Anime vertreten sind. Der Grund liegt darin, dass der Anime aus einem Ero-Game gemacht wurde mit dem selben Titel und den selben Szenen. Bekannt war der Titel für seine "bösen" Enden, welche den Spieler oftmals zum nachdenken antrieben. Und der Anime besitzt (soweit ich weiß) einen dieser schrecklichen und grausamen Enden. Die Spannung des Animes könnte man in einem Diagramm darstellen, in dem die Kurve ab etwa 60% von 100% seinen Höhepunkt erreicht und bis zum Ende hin kaum abfällt. Leichtes Herzflimmer und Trauertränen waren bei mir bei diesem Anime nach recht kurzer Zeit schon im Umlauf. 9/10 Punkte, weil man so gut wie nichts über die Nebenrollen erfährt. Allerdings hat mich das Ende definitiv erstaunt und überrascht und hat die Wertung dadurch wieder hochgezogen. =)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://katekyohitmanreborn.forumieren.de
 
School Days
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Classic Days Schönhagen Juli 2011 (Autos)
» AMS -those were the days..
» Vampire School (Vampirmädchen & Jenova) [Diskussion]
» Bisco Hatori - Ouran High School Host Club
» Pferde

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katekyo Hitman Reborn Forum :: Animes & Mangas :: Animes :: S - U-
Gehe zu: